Regionales

TBZ ebenfalls von den Demonstrationen betroffen

today8. Januar 2024 12

Hintergrund
share close

Einschränkungen in der Abfallabfuhr aufgrund der Bauern- und Handwerkerproteste

Aufgrund der angekündigten Demonstrationen kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen, die selbstverständlich auch die Abfallabfuhr beeinflussen. Bereits heute muss mit Verzögerungen und/oder Beeinträchtigungen bei der Abfuhr gerechnet werden.
Für den kommenden Mittwoch, den 10.01.24, kann das TBZ unter Umständen in gewissen Stadtbezirken eine reguläre Abfallabfuhr nicht gewährleisten. Ein Anspruch auf eine Nachleerung besteht nicht. Stattdessen greift aus Kulanz und auch nur im Bedarfsfall für die darauffolgende Abfuhr am nächsten regulären Termin die Mehrmengenregelung in haushaltsüblichen Mengen:

Restabfallbehälter
Abfälle dürfen in einem Plastiksack dazugestellt werden.

Bioabfallbehälter
Bioabfälle dürfen in einer Papiertüte oder einem Pappkarton dazugestellt werden.

Papierbehälter
Im Bedarfsfall nutzen Sie bitte die kostenlose Anlieferung von Papier und Pappe auf unseren Recyclinghöfen oder stellen einmalig eine entsprechende Mehrmenge gebündelt oder in Kartons gepackt zur Blauen Tonne.

Gelbe Tonne
Leichtverpackungen dürfen einmalig in einem durchsichtigen Sack dazugestellt werden.

Geschrieben von: Hauixl

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


0%