Regionales

Zeitgenössische Kunst kommt in die Schule

today4. Januar 2023 6

Hintergrund
share close

Der Verein KUNST FÜR ANGELN e.V. und die Nordlicht Schule Süderbrarup präsentieren zum Jahresbeginn 2023 eine „Kunst-Premiere“ IN Angeln, der nördlichsten Region SchleswigHolsteins:
Die Schüler und Schülerinnen fahren nicht ZUR Kunst sondern die Kunst kommt in die Schule.
Am 11. Januar 2023 um 11:00 Uhr eröffnen Schulleiter Wolfgang Schäfing, Kunstlehrerin Christine
Eisner und der Vorstand des Vereins KUNST FÜR ANGELN e.V., Ingrid Roosen-Trinks, eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst in den Gängen der Nordlicht Schule mit Arbeiten der jungen Flensburger Künstler Henrik Becker und Thore Bernstein sowie des international renommierten Objekt – und Installationskünstlers Carsten Höller.
Der Lernort Schule wird so zum Begegnungsort aller Schülerinnen und Schüler dieser Grundschule in Süderbrarup – ermöglicht durch Leihgaben des Vereins KUNST FÜR ANGELN e.V.
„Es ist ein Versuch, so die Kunstlehrerin Christine Eisner, „wir sind gespannt, wie unsere Schülerinnen und Schüler diese neue Form der Kunstvermittlung vor Ort annehmen. Auf jeden Fall erhoffen wir uns Inspiration für kreative Ideen und Gedanken und damit eine Erweiterung unseres Kunstunterrichts auch ausserhalb der Klassenräume.“
Schulleiter Schäfing: „In einer Welt, die dominiert wird von bewegten Bildern und mit ihrer
Schnelligkeit mehr Zeit raubt als sie uns schenkt, bietet die Betrachtung und Auseinandersetzung
mit zeitgenössischer Kunst die Möglichkeit, Innezuhalten, sich Zeit zu nehmen für kreative
Gedanken, Emotionen und neue Perspektiven zuzulassen – und somit den Horizont zu erweitern.
Wir sehen diese neuartige Kunst-Kooperation als Erweiterung unserer pädagogischen Angebote
und freuen uns, die Kunstwerke bis Ostern 2023 bei uns zu haben.“
Ingrid Roosen-Trinks, Vorstand des Vereins KUNST FÜR ANGELN e.V. : „ Vor einem Jahr haben
wir unseren Verein KUNST FÜR ANGELN e.V. gegründet, genau mit dem Ziel, Schülern,
Schülerinnen, Jugendlichen, Senioren, Seniorinnen und allen Menschen , die in Angeln leben,
arbeiten und zur Schule gehen, den Zugang zu zeitgenössischer Kunst einfach und unkompliziert
zu ermöglichen – unter anderem mit Ausstellungen auf dem Wittkielhof, workshops mit Künstlern
und Sozialprojekten. Dank der Sammlung ROOSEN-TRINKS ermöglichen wir nun auch mit
Leihgaben, zeitgenössische Kunst direkt vor Ort live zu erleben – in diesem Fall in der
Grundschule Nordlicht – im Herzen von Angeln. Wir sind gespannt auf die Kommentare der Kinder
und freuen uns auf diese Premiere!“
Ausstellungseröffnung ist am:

  1. Januar 2023 um 10:30 Uhr
    in den Räumen der Nordlicht Schule Süderbrarup, Kappelner Strasse 27 b.
    Gäste sind herzlich willkommen.


Kontakt:
Nordlicht Schule
Nordlicht-Schule.suederbrarup@schule.landsh.de
Mehr Infos zum Verein KUNST FÜR ANGELN e.V.
www.kunstfuerangeln.de
Infos zum Künstler Henrik Becker
www.studiohenrikbecker.com

Bild: CMYK Faces II, 2022; 150cmx200cm, Öl auf Leinwand, Henrik Becker

Geschrieben von: Hauixl

Rate it

Vorheriger Beitrag

Allgemein

Strom vom Dach

Photovoltaik-Anlage als günstige Energie-Alternative Steigende Strom- und Energiekosten sind derzeit ein Dauer-Thema. Photovoltaik-Anlagen können helfen Energie einzusparen, doch laut einer aktuellen Civey-Umfrage stoßen diese noch auf viel Skepsis. Mehr erfahrt ihr hier.

today4. Januar 2023 1

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


0%